Psychotherapeutische Praxis 
Alfred Koch      

                       



Willkommen Psychotherapie Beratung Supervision Coaching Kontakt Lageplan





Unbenanntes Dokument
 
Psychotherapie




 









Was ist Psychotherapie?
Psychotherapie ist ein eigenständiges Heilverfahren im Gesundheitsbereich für die Behandlung von psychischen, psychosozialen oder auch psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen.

Die Methode: Katathym Imaginative Psychotherapie
Katathym - Imaginative Psychotherapie ist eine psychotherapeutische Heilmethode, die auf
tiefenpsychologischen und psychodynamischen Grundannahmen der Behandlungstechniken beruht.
Die tiefenpsychologisch-psychodynamische Psychotherapie geht davon aus, dass alle Menschen ein Unbewusstes besitzen, das großen Einfluss auf das Verhalten und Denken jedes Einzelnen hat. Unter der Oberfläche unseres Bewusstseins wirken oft unbewusste Prozesse, die unser Seelenleben stark beeinflussen. Mittels Imaginationen und anschließender Benennung und Deutung  der  Übertragungsmuster können diese unbewussten inneren  Konflikte und Beziehungsmuster erlebbar gemacht und bearbeitet werden.


Ziel der psychotherapeutischen Behandlung ist es, Motive des Verhaltens zu erkennen, um den Hintergrund der Persönlichkeit zu verstehen, Leidenszustände zu vermindern und Handlungsspielräume zu entwickeln.

Der Psychotherpeut unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht!

Ich begleite Menschen bei der Bewältigung von .....

 Depression und bipolaren Störungen
 Ängsten und Panikattacken
 psychosomatischen Symptomen
 Suchtproblemen
 Persönlichkeitsproblematiken   
traumatischen Lebensereignissen
akuten Krisensituationen
Essstörungen
Erschöpfungssyndrom u. Burnout
Schlafstörungen